Hier schreibt

Herzlich willkommen auf meinem Blog.
Meine Name ist Petra Kannchen,ich bin Ü 50 und komme aus Hessen.
Ich schreibe hier über meinen neuen Weg zu mir selbst und möchte euch mit auf diese Reise nehmen.In meinem Koffer befinden sich allerlei interessante Gepäckstücke.
Neugierig geworden?
Einfach vorbeischauen und stöbern.
Viel Spaß!

Montag, 10. Oktober 2016

Ein lachendes und ein weinendes Auge

                                            
Heute war Wiegetag.Da ich am Samstag auf meiner Waage zu Hause eine ordentliche Abnahme verzeichnen konnte,bin ich also sehr optimistisch zum Treffen marschiert.Die Euphorie zerplatzte wie ein Luftballon als ich dort auf die Waage stieg. -100 g,okay????? Wieso,weshalb,warum? Gut,es ist Herbst und die Kleidung ist nun etwas wärmer und somit dicker geworden. Zum anderen,zu Hause steigt man im Evaskostüm auf die Waage.Soweit die Theorie.Und die Praxis?
Ich saß da nun im Treffen und grummelte vor mich hin.Im Hintergrund ertönte die  leise Stimme unseres Coachs,Glückwunsch zum x.Stern,nochmal Glückwunsch zum x. Stern und tolle Abnahme trotz Urlaub,Erhaltung geklappt trotz Urlaub.Also das hob meine Laune nun nicht wirklich.Die kleinen Neidhammel in meinem Kopf feierten eine Party,tanzten Samba und bombardierten mich mit ihren Schlauheiten: siehste mal,es geht,die schaffen das,wo ist dein Stern?läppische 100 g weniger,zum kaputt lachen,ist doch nix.Nachdem Treffen nach Hause gewackelt und dort weiter gezetert,wie blöd und doof doch das alles sei.Zum Glück gibt es meine 2 Männer,die mich wieder runterholen von meiner Wutwolke.Der liebe Ehemann nimmt mich ganz lieb in den Arm,drückt mich und spricht mir Mut zu.Sohnemann ist erst genervt von meiner Nölerei und gratuliert mir dann,das ich abgenommen habe seit ich bei WW bin.Das tat richtig gut und nun habe ich mich auch wieder beruhigt.
So,das war das weinende Auge.

Jetzt kommt das lachende Auge.
Bei WW seit 12.09.16,Startgewicht 79,4 Kilo,Gewicht am 10.10.16 77,7 Kilo.
Insgesamt in 4 Wochen 1,7 Kilo.
Na,also ist doch wirklich etwas.Tendenz fallend,fallend und nochmal fallend!!!!!
Wenn das kein Grund zur Freude ist.Man muß halt das große Ganze sehen,bisher in jeder Woche etwas abgenommen.Wie sagte mein Mann vorhin so schön,deine Gelenke freuen sich auch über 100 g weniger,die auf Ihnen lasten. Genau,so sollte man bzw. Frau das sehen und wird sie auch.
So,ihr lieben Neidhammel,ihr werdet ab sofort mit Günther,dem Schweinhund auf eine einsame Insel verbannt und das Schiff,das euch dort hin gebracht wird versenkt.Dort könnt ihr euch gegenseitig das Leben schwer machen,hier habt ihr Hausverbot,für euch gibt es keinen Platz.
WW besteht schließlich aus 3 Säulen,Food,Fit und Feel.
Die Ernährung habe ich schon ganz gut im Griff,muß nur noch mit dem Schubladendenken aufhören.(Schublade du darfst und Schublade du darfst nicht). Ich darf alles essen,nur nicht in Massen sondern in Maßen.
Fit ist auch auf einem guten Weg,habe das  Schwimmen wieder für mich entdeckt ,gehe regelmäßig spazieren und walke.
Jetzt ist das Feel dran.Ich habe ja schon damit begonnen,das ich wieder verstärkt auf mein Äußeres achte, darüber schrieb ich gestern.Nun ist das Innere dran.Werde mal ein paar Regeln aufstellen,die ich dann versuche um zu setzen und ein zu halten.

Regeln für Petra:

  • Geduld haben
  • Positiv Denken
  • Nach vorne schauen
  • Auch über kleine Dinge freuen
  • Schritt für Schritt gehen
  • Lächeln
  • Loslassen
  • An sich glauben

In diesem Sinne weiter geht es.Auf in eine neue Woche,in einen neuen Abnahmemonat.
Ich schaffe das!!!!!


Geduld  und Humor sind 2 Kamele,
mit denen du durch jede 
Wüste kommst!
                                                  Unbekannt


Kommentare:

  1. Guten Abend Petra,

    Wie sagtest Du mal die Knie müssen das 3 Fache des Gewichts tragen sprich bezogen auf die 100 g satte 300 g weniger und für das gesamte Ergebnis 1,7 Kilo sind es sogar stolze 5,1 Kilo!!! Weniger in knapp 4 Wochen. Abschließend Vergleich Anfangswert und Istwert: 79,4= 238,2 77,7 233,1 sind es die schon angesprochen 5,1 Kilo weniger. Bildlich gesprochen ein guten Sechser Träger Wasser weniger für deine Kniee!!! Ich verneige mich vor so einer spitzen Leistung und wünsche Dir einen schönen und gesegneten Abend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sebastian,wie wahr,wie wahr.Habe mir bildlich den 6er Träger Wasser vorgestellt,ist schon ein Batzen.Danke,das du mich wieder daran erinnert hast.
      Dir auch eine gute und gesegnete Zeit
      Mama

      Löschen
  2. Liebe Petra, Rom ist auch nicht über Nacht entstanden. Mit Geduld und guter Launen schaffst Du noch die weiteren Kilos. Dazu brauchst Du keine Sterne. Beständig Gewicht reduzieren und Du kommst auch ins Ziel.Igel und Hase sage ich nur.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke mein lieber Schatz.Du hast recht.Werde versuchen,es zu befolgen.

      Löschen