Hier schreibt

Herzlich willkommen auf meinem Blog.
Meine Name ist Petra Kannchen,ich bin Ü 50 und komme aus Hessen.
Ich schreibe hier über meinen neuen Weg zu mir selbst und möchte euch mit auf diese Reise nehmen.In meinem Koffer befinden sich allerlei interessante Gepäckstücke.
Neugierig geworden?
Einfach vorbeischauen und stöbern.
Viel Spaß!

Montag, 13. Februar 2017

Lebensfreude

Sie kommt langsam wieder,meine >Lebensfreude<.Die Dominosteine waren kurz ins Stocken geraten,habe sie aber letzte Woche wieder ins Rollen gebracht.Der Friseurbesuch war ein richtiger Motivationschub.Dann kamen noch neue Kleidungsstücke per Paket ins Haus getrudelt,die passten auf Anhieb.Was ein herrliches Gefühl,eine Kleidergröße weniger.Ja,ich gebe es zu ich bin ein Sehmensch und hänge an Äußerlichkeiten.Ich brauche Harmonie und Ästhetik um mich herum.Dazu gehört auch ein schickes Aussehen.Ich will damit nicht zum Ausdruck bringen,das nur schlanke Menschen gut aussehen,aber ich fühle mich halt besser mit ein paar Kilo weniger auf den Rippen.Ich brauche halt so ein Gesamtpaket,Körper und Seele müssen im Einklang sein.Die Seele hat zwar noch ein wenig nach zu holen,doch zu mindestens die Richtung stimmt.Gut Ding,will Weile haben.

Passend zu meiner Stimmung fand ich in einem Kalender das folgende Zitat von Mutter Teresa.Eine Frau,die ich sehr bewundere.Was sie nicht alles bewirkt hat  in ihrem Leben und immer strahlte sie so eine Würde und Freundlichkeit aus.
Dieses Zitat hat mich zum wöchentlichen ZIB inspiriert.Eingebunden habe ich es in ein Bild,das in den Herrenhäuser Gärten  in Hannover, entstanden ist.Diese wunderbare Fontäne ist für mich ein herrliches Sinnbild für die Lebensfreude.



verlinkt wird es wieder bei   Nova     

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Restmontag und bis bald.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen