Hier schreibt

Herzlich willkommen auf meinem Blog.
Meine Name ist Petra Kannchen,ich bin Ü 50 und komme aus Hessen.
Ich schreibe hier über meinen neuen Weg zu mir selbst und möchte euch mit auf diese Reise nehmen.In meinem Koffer befinden sich allerlei interessante Gepäckstücke.
Neugierig geworden?
Einfach vorbeischauen und stöbern.
Viel Spaß!

Montag, 2. Januar 2017

2017 mein Jahr


                                           

Heute war das erste Treffen im neuen Jahr.Rappelvoll war es und viele neue Gesichter.Ich binganz entspannt hingegangen,das die Waage keine Abnahme anzeigen wird war mir schon klar.Doch was für eine positive Überraschung,lediglich eine Zunahme von 200 g.Yeah,Freude!!!!!
Aslo auch diese Klippe umschifft.Ein weiteres Zeichen,das WW und geniessen funktioniert.Wie sagte unser Coach heute so passend,nicht wir müssen uns an das Programm anpassen,sondern das Programm muß zu uns und unserem Lebenstil passen.
Das Motto unseres Treffens war zum einem Reflektion der Feiertage,Besinnen auf unsere Stärken,Ziele für das kommende Jahr und was wir uns für die jetzige Woche vorgenommen haben.
Über die Feiertage habe ich schon berichtet,nun werde ich euch mal meine Ziele für 2017 vorstellen:
  • weiter abnehmen
  • viel bewegen
  • viel trinken
  • achtsam mit mir sein
  • mein neues Lebensgefühl pflegen
  • weniger Stress
  • weniger perfektionistisch
  • gelassener und ruhiger werden
  • und das größte Ziel am Nordic Walking Marathon über 8 km teilnehmen
Wie kann ich das erreichen? Indem ich mir meine Stärken bewusst vor Augen führe und sie gezielt anwende und einsetze.

Meine Stärken :
  • Kreativität
  • Organisationstalent
  • Humor
  • Neugier
  • Gewissenhaft
Nun heißt es diese Stärken in Taten um zu wandeln
Für die jetzige Woche habe ich mir vorgenommen:
  • mehr Trinken
  • regelmäßig Tagebuch zu führen
  • in den Punkten zu bleiben
  • alle Mahlzeiten im voraus zu planen
  • mehr Bewegung

Auf geht es!!! In diesem Sinne wünsche ich eine schöne Woche und denkt mal über eure Stärken nach und wie ihr sie im Beruf und Alltag einsetzen könnt.

                                               Eure Pippi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen